Aktuelles




Öffnungszeiten:
So-Do 8-22 Uhr
Fr 8-16 Uhr

Eintritt frei.

Über mich

Comics und Illustration

Mit Comics habe ich lesen gelernt. Asterix, Diggedags/Abrafaxe und die Lustigen Taschenbücher. Mein zweites "Erweckungserlebnis" war die Entdeckung von Grafic Novels im Studentenalter. Los ging die Faszination mit "Cash - I see a darkness" von Reinhard Kleist und hat bis heute nicht aufgehört. Nur mit dem Zusatz, dass ich jetzt selbst auch Geschichten schreibe und zeichne.

Pädagogik

"Wir müssten mal was machen!" Als Jugendlicher war ich von der Idee begeistert, selbst Räume zu gestalten und nicht nur zu konsumieren. Später habe ich studiert und mich mit der Frage beschäftigt, wie Menschen sich im Zusammenspiel mit ihrer Umgebung entwickeln und im besten Fall entfalten. Inzwischen habe ich ein paar Antworten auf die Frage und probiere diese am liebsten mit Jugendlichen gemeinsam aus.

Die Zukunft von Kirche gestalten

Mit dem Projekt heilig.Berlin bin ich auf den Geschmack gekommen über die Zukunft von Kirche nachzudenken. Nun bin ich auch eigenständig mit diesem Thema unterwegs. Es sieht gerade wie eine Krisenzeit für Kirche(n) aus. Ich finde das aber weniger beunruhigend, als vielmehr spannend und aufregend. Denn Krisenzeiten bieten die Möglichkeit zur Gestaltung. Und beobachten, analysieren und kreativ gestalten, in diesem Dreiklang fühle ich mich absolut zu Hause.

Kurzer Lebenslauf

*1982 in der Nähe von Karl-Marx-Stadt
2001 Abitur am Lessinggymnasium Plauen
2009 Magister Artium Erziehungswissenschaft & Evangelische Theologie an der FSU Jena
2011 Master of Arts Theologie an der ThH Friedensau
2011-2021 Pastor
Seit 2021 Freischaffender Künstler

Portfolio

Atelier am See

Ein Traum für einen Raum

Hier soll Kunst gemacht, Kunst ausgestellt und Kunst verkauft werden. Der Schwerpunkt liegt auf Comics und Kinderbüchern. Bis es mal soweit ist, braucht der Raum aber noch einige Liebe und Zuwendung.

In ehemaliger Bäckerei, ehemaliger Mühle, ehemaligem Missionsseminar

Ein Ort mit viel Geschichte und Platz für Geschichten. Zwischen Magdeburg und Berlin. Nah genug an der A2, um erreichbar zu sein. Weit genug weg, um Ruhe zu haben. Dort entsteht mein Atelier neben dem neu angelegten Naturschwimmteich in Friedensau.